StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die Eingangshalle und Gänge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Eingangshalle und Gänge   Do 28 Aug 2014, 12:47

Ein Blick auf die Tafel bestätigte mir, dass ich alleine in einem Zimmer sein würde. Was sich hoffentlich bald änderte, andernfalls würde ich nachts wohl lieber rumstreifen. Wenn ich am Tag keine größeren Verletzungen gehabt hatte brauchte ich sowieso weniger Schlaf als üblich weil ich einfach vor Energie strotzte. Birk entschied sich kurzerhand die Führung nicht mitzumachen – die wichtigen Räume würde er schon früher oder später auch so finden – und trennte sich von der Gruppe als es weiter ging. Etwa eine halbe Stunde später hatte er sich mehr oder weniger verlaufen. Glücklicherweise liefen hier aber ein paar Leute rum und er sprach kurzerhand einen Jungen mit blonden Haaren und einer eisernen Maske an. „Hey, kannst du mir zeigen wo die Zimmer sind? Ich bin neu und hab mich verlaufen.“ Fragte er mit einem schiefen Lächeln und rieb sich leicht übern Hinterkopf. „Und coole Maske. Ist die für was Bestimmtes gut oder trägst du sie nur so? Oh und ich bin Birk. Aber nicht Borkason sondern Lykke“ redete der kleine Junge fröhlich weiter, offenbar kein bisschen verschreckt von der Maske.
Nach oben Nach unten
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle und Gänge   Do 28 Aug 2014, 19:58

Überrascht blieb Aaron stehen und mit ihm das asiatische Mädchen neben ihn. "Oh, ähm. Hi. Ähm Danke." Er ging bewusstnicht auf die Frage ein, genauso wenig wie er zu beabsichtigen schien die Fragen zu beantworten. Er schien mehr… Überfordert.
Das mädchen neben ihn lachte. "Ach, Aaron, du könntest dich wenigstens vorstellen." Nun wandte sich das Mädchen Birk zu. "Hallo, ich bin Natsumi. Also wenn du den Gang entlang gehst und dann links, dann bist du gleich in der Einganghalle." Sie lächelte Birke freundlich an, während Aaron sich irgendwie davor drückte irgendwie Kontakt mit Birk aufzunehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Eingangshalle und Gänge   Do 28 Aug 2014, 20:28

Der Junge den Birk  angesprochen hatte war offensichtlich überfordert mit seinen Fragen, dabei waren es gar nicht so viele gewesen und er hatte auch keinen Redeschwall über irgendwas, dass eigentlich nichts mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun hatte losgelassen. Und es war auch nicht das 3 oder 4 Mal, dass er dieselbe Frage stellte um zu sehen ob sich die Antwort änderte oder weil er keine bekommen hatte. Zumindest die Asiatin neben ihm antwortete und stellte sich und ihn vor. „Oh gut, danke“ antwortete ich mit einem strahlenden Lächeln auf ihre Wegbeschreibung hin – und blickte dann direkt wieder zu Aaron. „Also, wofür ist die Maske jetzt gut?“ fragte ich neugierig und mit hinterm Rücken verhakten Händen nach. An seinem Blick war schon zu merken, dass er nicht so schnell aufgeben würde oder sich mit irgendeiner ausgedachten Antwort abspeisen ließ. Allerdings wirkte er auch nicht wie jemand, der aus den Fähigkeiten anderer eine große Sache machte – Birk war schlichtweg neugierig, weil er so jemanden noch nie getroffen hatte und es einfach interessant fand. „Weißt du, die Maske erinnert mich an Erik*. Der hatte auch eine Halbmaske, nur aus Gips. Bei Webber sah die aber besser aus als bei Fisher“ fuhr Birk fort als nicht sofort eine Antwort kam.
 

*mit Erik ist das Phantom der Oper gemeint, welches in der Originalfassung so hieß. Webber und Fisher sind zwei Regisseure die das Stück verfilmt haben
Nach oben Nach unten
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Die Eingangshalle und Gänge   Do 28 Aug 2014, 20:36

"Aha", sagte Aaron und blicke nun etwas finster drein, aber noch immer nicht zum neuen. "Birk, du musst es ihn nachsehen, aber… Es gilt hier nicht als sonderlich höfflich jeden einfach gleich nach allem zu fragen, was einen in den Sinn kommt. Un Aaron redet nicht gerne darüber."
Damit hatte Natsumi es auf den Kopf getroffen. Gerne redete Aaron nicht über seine Maske und wurde genau so wenig gerne daran erinnert, dass er sie trug. Besonders, wenn es im Grunde das erste war, was man ihn vor die Füße warf. Er fühlte sich dann immer wie ein Ausstellungsstück, dass man mit verwunderung und auch ein wenig Abscheu ansah und gerne darüber redete. Er hasste dieses Gefühl.
"Komm", sagte er noch immer schlecht gelaunt. "Wir sollten uns beeilen, wenn die Direktorin erfährt, dass du schon wieder zu spät bist, wird sie sich furchtbar ärgern. Und zwar über dich und nicht mich." Er hatte es ziemlich bissig gesagt und sie sah ihn nun vorwurfsvoll an, nickte aber einen Moemnt später. "Philip wartet sicher schon wieder", murmelte sie und dann machten sie sich auf den Weg.

~ Geht zu: Der Hafensteg ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Eingangshalle und Gänge   Do 28 Aug 2014, 22:49

Leicht nickte Birk, als das Mädchen ihn darüber aufklärte dass sowas unhöflich war und Aaron auch nicht gern darüber redete. So wie der andere Junge drein schaute war es ihm wirklich nicht recht darauf angesprochen zu werden – was er auch irgendwie nachvollziehen konnte. Er mochte es immer hin auch nicht, auf seine Größe angesprochen zu werden oder immer wieder neu erklären zu müssen, dass die Verletzung gleich weg wäre und er wirklich überhaupt nichts spürte. Die beiden gingen dann auch gleich weiter und Birk folgte mit etwas Abstand, weil er in dieselbe Richtung musste. Er hatte wirklich ein schlechtes Gewissen wegen gerade – seine Eltern hatten ihm doch gesagt, dass andere nicht überfallen sollte. Dass er keine Wunder erwarten sollte, bloß weil er an einer etwas anderen Schule war sondern sich genauso einfinden musste wie an einer normalen Schule. Womit er eindeutig Probleme hatte, allein schon weil er sich schnell wie ein kleines Kind behandelt fühlte. Aaron und Natsumi verließen das Gebäude soweit er sehen konnte und Birk entschloss sich den beiden zu folgen um sich zu entschuldigen. Sein Zimmer konnte warten.

~ Geht zu: Der Hafensteg ~
Nach oben Nach unten
 
Die Eingangshalle und Gänge
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Eingangshalle blaues Haus
» Eingangshalle/Bar (Erdgeschoss)
» Eingangshalle/Foyer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Doewell School of Guidance and Career Education :: Die Schule :: Weitere Räume-
Gehe zu: