StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Der Sportplatz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Birk Lykke
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Shade and sweet water^^
Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Di 09 Sep 2014, 21:38

Genau wie Isak war Birk der Meinung, dass sie sich ähnlich waren und auch in Zukunft gut verstehen würden. „Ja…ist das erste Mal, dass ich so weit weg von daheim bin. Ich vermiss es jetzt schon… hier ist die Landschaft ganz anders und das Klima und es reicht wenn ich einmal erkläre, dass ich 17 bin. Aber irgendwo möchte ich auch nicht heim…ich hab noch einen kleinen Bruder, aber der ist inzwischen so alt wie ich körperlich bin. Nächstes Jahr hat er mich überholt…da schau ich nicht gern zu. Andre Kinder mit besondren Fähigkeiten gabs da nicht…jedenfalls nicht im Umkreis von etlichen Kilometern. Hab auch nie welche getroffen.“ Erklärte der Junge. Wie das jetzt mit dem Üben wurde erschloss sich ihm nicht ganz – rumstehen und warten bis sich von selbst irgendwas tat würde ja kaum etwas bringen. Mit einem leichten Nicken grüßte er den anderen Jungen der dazu getreten war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leah Ritchie
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 29

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Di 09 Sep 2014, 21:48

Ein wenig überrascht von den Jungen unterbrochen geworden zu sein, wandte sich die Direktorin ihm zu. "Oh, ja. Natürlich." Sie sah ihn mit einem kleinen Lächeln an. "Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ihr alle euch vor dem Unterricht drücken wollte, oder bilde ich mir das nur ein?"
Im Normalfall wäre sie wohl böse, dass Philip einfach so hinein geplatzt war, aber hier an der Schule und an einem so schönen Tag war sie viel lockerer drauf. Außerdem konnte sie einem Schüler, der schon so lange an der Schule war, kaum böse sein.
"Dann darf ich dir Sharandaya Bel Khalar vorstellen?", fragte sie und deutete auf Sharandaya. "Sie ist neu an der Schule, wie du dir sicher denken kannst. Sharandaya, das ist Philip, einer unserer ältesten Hasen hier."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Di 09 Sep 2014, 21:54

Die Bibliothekarin sah, dass sich nun endlich alle entschieden hatten, wohin sie gehen sollten und dementsprechend erhob sie wieder ihre Stimme, sodass alle sie hören konnten.
"Gut, jetzt da ihr Gruppen gebildet habt, könnt ihr beginnen. Solltet ihr einen Partner haben, sprecht euch bitte mit ihm ab, was ihr machen werdet und ob das für ihn in Ordnung ist. Alle, die keinen Partner brauchen, beginnen schon, sofern sie keine anderen Hilfsmittel brauchen, ansonsten meldet euch bei der Direktorin. Und ihr, welche zu mir gekommen seid, werdet jetzt mit mir besprechen, was an eueren Fähigkeiten so gefährlich ist und wie man dem entgegen wirken kann. Noch Fragen?"

Philip verzog das Gesicht. "Ich bin definitiv kein Hase, Leah." Doch er wirkte nicht erzürnt, sondern mehr amüsiert. "Ihr beginnt beinahe schon wie meine Eltern damals zu reden." Und schließlich wandte er sich Sharandaya zu.
"Hallo, schön dich hier an der Schule zu haben." Er lächelte sie breit an. Doch dann wurde er wieder ernst. Jetzt war er schon hier und könnte sich tatsächlich nützlich machen. Und er könnte sich auch schon vorstellen, was er tun müsste. Wenn er Pech hatte, würde die Bibliothekarin ihn gleich zu sich rufen. Und wenn nicht, dann würde die Direktorin ihn sicherlich zum Überwachen aller allein Trainierenden einsetzten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cassandra Zamoupulis

avatar

Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Di 09 Sep 2014, 21:58

Cassandra klatschte erfreut in die Hände. Sie mochte es, wenn sie mit anderen zusammen arbeiten konnte und so wie es schien, wollte die Bibliothekarin sie bei sich haben, damit sie ihr helfen könnte. Es waren nicht so viele Kinder bei ihr, wie zu zweit in der Gegend umher standen oder bei der Direktorin, aber doch genügend, dass sie lange genug beschäftigt sein würden, bis alle andern fertig waren. Und sie hatte Recht, die Bibliothekarin gab ihr ein Klemmbrett mit Zettel und Stift und teilte sie ein paar der Kinder zu.
"Hallo", sagte sie und deutete auf die Wiese vor dem Sportplatz. "Wollen wir uns dorthin setzten und ein wenig reden?" Der Sportplatz war so schon voll genug und da sie nicht vorhatten, die Kinder ihre Fähigkeiten benützen zu lassen – wäre auch Dumm, wenn sie gefährlich sind – konnten sie sich auch ein Stückchen entfernen. Und so ließ sie sich zusammen mit einer Gruppe von sechs Kindern im Gras nieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Auri
SMS-Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Di 09 Sep 2014, 22:33

"Ich danke Ihnen.", erwiderte Sharandaya und strich über den beigen Stoff ihrer Kleidung, während der Wind sie leicht hin und her wehen ließ.
Nachdem sich der Andere vorgestellt hatte, wandte sie sich ihrereseits ihm zu und neigte den Kopf.
Einer der Ältesten also. Wie alt mag er wohl sein?
Ihr Blick glitt prüfend über seine Gestalt, ohne eine Gefühlsregung auf ihren Gesichtszuügen erkennbar zu machen.
Sie schätzte ihn auf ungefähr ihr Alter, was bedeutete, dass sie mit ihrer Vermutung richtig lag. Tatsächlich waren die meisten Schüler jünger als sie. Doch es störte sie nicht unbedingt, schließlich waren ja auch Lehrer an der Schule.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Di 09 Sep 2014, 23:27

Ísak sah sich um und beobachtete, wie die Schüler sich aufteilten, da fiel sein Blick auf Sharandaya und er grinste ihr zu, ehe er sich wieder an Birk wandte. "Ja, ich vermisse mein Zuhause auch.", meinte er, doch hier war es gerade so aufregend, dass er trotzdem leicht und beschwingt klang. "Oh, ja, das kann ich verstehen. Meine kleine Schwester wird zum Glück immer kleiner als ich bleiben. Oder wenigstens jünger."
Dann verkündete die Bibliothekarin, dass es losgehen sollte und Ísak lächelte Birk noch einmal zu, ehe er sich ein wenig ratlos an die Direktorin wandte, nachdem er Phillip fröhlich begrüßt hatte. "Proffessorin Ritchie? Ich ... bin mir sehr unsicher, was meine Fähigkeit angeht. Es ist ja erst einmal passiert und ich bin mir nicht sicher, wie ich es schaffe, es wieder zu tun und woher ich dann weiß, ob es funktioniert hat." Sie wusste von seinen Kräften, er musste sie nicht erneut beschreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leah Ritchie
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 29

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Do 11 Sep 2014, 14:29

Die Direktorin schüttelte den Kopf über Philip, grinste dabei aber, was darauf hindeutete, dass sie ihm über seine Worte genau so wenig böse war, wie er ihr. Er war wie Familie für sie, was wohl kein Wunder war nachdem er nun schon 5 Jahre an der Schule war. Nichts elfen fühlte es sich für sie an, als wäre er ihr Sohn, genauso wie all die anderen Kinder sich wie ihre Kinder anfühlten. Sie könnte ihnen nie lange böse sein, keinen von ihnen.
"Also, Philip, ich denke du wirst mir helfen die zu überwachen, welche alleine trainieren und ihnen helfen." Sie deutete auf eine kleine Kartonkiste am Rande des Sportplatzes. "Dort kannst du dir ein Klemmbrett holen, um dir Notizen zu mache. Gib es mir einfach wenn wir fertig sind, ja?"
Dann wandte sie sich Ísak zu und dachte kurz nach. Natürlich hatte sie noch im Kopf, wer er war und was seine Fähigkeiten waren, sie hatte auch schon einen Plan gehabt, wie sie ihn dazu bringen könnte, seine Fähigkeiten bewusst zu aktivieren.
"Ich denke, ich habe eine Idee, wie ich dir da helfen kann. Professor Aarrestad wird da der Richtige sein, denke ich. Er wird hier irgendwo sein…" Sie sah sich um, konnte ihn aber offenbar nicht sehen.
"Randulv!" Er weilte herbei, sie deutete kurz auf Ísak, eher sie sich auf den Weg machte das Getummel zu überwachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Do 11 Sep 2014, 14:33

"Natürlich, mach ich", meinte Philip und wandte sich Sharandaya zu.
"Also neu an der Schule, ja?", fragte er auch wenn er die Antwort schon kannte. Er lächelte nun wieder breit. "Es wir ddid hier gefallen. Es ist wirklich nett. Man kann vieles machen und die Lehrer sind auch total nett." Für jene von ihnen, welche das ganze Jahr über hier lebten, waren sie wie Eltern, aber das konnte er ja schwer aussprechen.
"Darf ich fragen wo du her kommst?" Er könnte auch einfach ihre Kleidung anfassen und wüsste dann vermutlich mehr als nur woher sie kam, doch in den letzten Jahren hatte er gelernt, dass das nicht höflich war und besonders wenn die anderen davon wussten, nicht gerne gesehen war. Ganz davon abgesehen, dass er dann manches Mal Dinge erfuhr, welche er garnicht wissen wollte.

Randulv war, obwohl er noch recht Jung war, schon seit einem jahr hier Lehrer und er mochte es. Genauso wie alle anderen Lehrer war er von Hand von der Dirketorin ausgewählt worden, auch wenn er es leicht hatte. Er war hier an der Schule gewesen, dann hatte er studiert und anschließend wieder zurück gekommen, um zu unterrichten. Mit Freude war er aufgenommen worden.
Nun hörte er, wie nach ihm gerufen wurde und er beeilte sich, über den Sportplatz zu der Dirketorin zu eilen. "Da, Leah?" Als sie auf den Jungen deutete, welche vor ihr stand, wusste er was sie von ihm wollte.
"Ah, du brauchst also Hilfe. Okay, erzähl mir einmal von dir", meinte er freundlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Do 11 Sep 2014, 15:23

Dankbar lächelte Ísak die Direktorin an, ehe sie verschwand, um nach den anderen zu sehen. Dann erblickte er den Lehrer, der jetzt wohl eine Weile lang für ihn zuständig war. Er war jünger, als erwartet, aber das war der Kunstlehrer auch gewesen. Wahrscheinlich gab es einige, die hier jünger waren, auch die Direktorin war noch relativ jung.
"Hallo, ich bin Ísak!", begrüßte der Junge ihn mit breitem Lächeln. Wie üblich ließ er den Nachnamen weg, denn in Island sprach man die Leute beinahe ausnahmslos mit Vornamen an, selbst, wenn man sie kaum kannte. Er mochte das, es war viel persönlicher. Auf seiner Reise hatte er dann mitbekommen, dass es in anderen Ländern ganz anders war, woran er sich erst hatte gewöhnen müssen.
"Ja, es ist so ..." Noch immer aufgeweckt, aber nicht mehr ganz so enthusiastisch, versuchte Ísak ein weiteres Mal, seine Fähigkeit zu erklären. "Ich kann mich offenbar in eine Art Trance" Ja, er liebte dieses Wort für seine Beschreibung. "versetzen, während der ich ziemlich viel aushalte. Es ist erst einmal passiert und ich hab keine Ahnung, wie weit es geht, aber ich bin mehrere hundert Meter abgestürzt und auf Felsen aufgekommen, wobei ich kaum etwas gespürt habe. Nur einen leichten Druck." Seine Befürchtung, dass es eine einmalige Sache gewesen war, sprach er erstmal nicht aus. "Es ist passiert, als ich versucht habe, zu schlafen." Er wurde ein wenig rot und lächelte. "Wissen Sie, ich schlafe nicht. Keine Ahnung, wie man es macht, irgendwie hab ich es versucht und dann ist es passiert." Ratlos zuckte er mit den Schultern und sah dem Lehrer offen in die Augen, gespannt, was dieser jetzt sagen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Auri
SMS-Schreiber
avatar

Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Fr 12 Sep 2014, 20:47

Sharandaya neigte leicht den Kopf und stimme Phillip so zu. Sie hatte schnell bemerkt, dass die Schüler anders mit den Lehrern umgingen, als es normalerweise üblich war. Sie wirkten mehr wie eine große Familie.
"Du darfst", erwiderte Sharandaya und ihre Augen funkelten beinahe neckisch.
"Meine Heimat liegt in Arabien. Der Name der Stadt ist Taif."
Bei dem Gedanken an ihr Zuhause huschte ein Ausdruck von Sehnsucht über ihr Gesicht und sie warf einen Blick Richtung Himmel. Dort war keine einzige Wolke zu sehen, und die Sonne erhitzte erbarmungslos alles, was nicht im Schatten lag. Doch selbst dort war es heiß.
Das Wetter ähnelte dem in Sharandayas Heimat, wenn auch nicht ganz so heiß und trocken, wie es in Arabien üblich war.
Ein Lächeln wischte die Traurigkeit von dem gebräunten Gesicht und die Araberin atmete zufrieden die warme Luft ein. Ein sachter Windstoß fuhr über den ganzen Platz und ließ die luftigen Kleider flattern, sodass hier und da Haut unter dem hellen Stoff hervorblitzte.
Sharandaya musterte Philip neugierig. "Und du? Wo bist du zuhause?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Fr 12 Sep 2014, 21:13

Freundlich, aber nicht aufdringlich, beobachtete er wie die verschiedenen Emotionen über das Gesicht von Sharandaya wanderten, bis sie ihm schließlich eine Antwort gab. Es überraschte ihn nicht, dass sie aus Arabien war, so etwas hatte er schon gedacht. Er stellte sich vor, dass es dort auch sehr schön sein musste, wenn auch mit Sicherheit um noch einiges heißer.
"Ich? Ich bin hier Zuhause", antworte er ehrlich. Er hatte nicht mehr das Gefühl noch wo anders hin zu gehören. Das hier war sein Zuhause und das, seitdem seine Eltern ihn in jungen Jahren hinaus geworfen hatten. Für ihn gab es kein anderes Zuhause mehr.

Aufmerksam hörte Randulv Ísak zu, er sah ihn dabei an, um ihn das Gefühl zu geben, dass er sie auch ernst meinte. Und das meinte er auch so, er wollte wirklich jenen helfen, welche ihm um Hilfe baten, oder ihm zugeteilt wurden. Er hatte ehrliche Interesse an seiner Geschichte.
"Ich verstehe, das heißt also das große Konzentration von Nöten ist", meinte er und nickte leicht. Jetzt wusste er auch, wieso die Direktorin ihn her gerufen hatte und nicht einen anderen.
"Ahja, nenne mich bitte Randulv." Sie lächelte Ísak freundlich an. "Hast du es schon einmal mit meditieren versucht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Birk Lykke
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Shade and sweet water^^
Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Fr 12 Sep 2014, 21:26

Birk wartete ab bis die Sache mit Isak geklärt und die Araberin sich mit dem anderen Jungen beschäftigte, ehe er sich an die Direktorin wandte. „Ich weiß auch nicht so recht was ich machen soll…meine Selbstheilung funktioniert von ganz alleine, da hab ich keinen Einfluss drauf. Üben muss ich das auch nicht, mir passiert oft genug was und außerdem richte ich Knochen und so instinktiv. Außerdem will ich niemandem zumuten, mich zu verletzen…was ich üben müsste ist andere zu heilen. Aber…ICH will auch niemanden verletzen und was ist wenn ich nicht richtig helfen kann? Ich will nicht dass irgendwer meinetwegen verletzt wird oder Schmerzen hat…“ versuchte er sein Dilemma zu erklären. Es war schon oft genug passiert, dass sich Kinder verletzt hatten weil sie bei seinen Spielen mit gemacht hatten – das wollte er nicht. Birk hatte nie gewollt, das sowas seinetwegen passierte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Fr 12 Sep 2014, 21:29

"Alles klar, Randulv, freut mich!", verkündete Ísak fröhlich, ehe er lachen musste. "Mehr oder weniger. Meine Eltern haben mir das ab und zu vorgeschlagen, aber ich habe es zu ihrem Verzweifeln nicht wirklich versucht."
Würde er jetzt meditieren lernen? Es klang langweilig. So ruhig. Und still. Aber, wenn er dadurch lernte, seine Fähigkeit zu kontrollieren, war es das natürlich allemal wert.
So im Nachhinein taten ihm seine Eltern leid. Er war ein immer waches, immer aufgedrehtes Kind gewesen und sicher eine große Anstrengung für sie. Dennoch liebten sie ihn natürlich.
Und mit den Jahren hatte er ja auch gelernt, dass sie Schlaf brauchten, weil er sonst noch weniger mit ihnen anfangen konnte, weil sie den ganzen Tag müde waren, manchmal auch gereizt. Deshalb war er dann ruhiger geworden, wenn sie ins Bett gingen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leah Ritchie
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 29

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Fr 12 Sep 2014, 22:00

Die Direktorin sah Birk nachdenklich an und überlegte. "Ich verstehe, was du meinst, das ist allerdings eine heikle Situation." Sie nickte und sah hinab auf ihr Klemmbrett, wo sie sich zu den anderen trainierten Schülern Notizen gemacht hatte. Aber bei Birk? Er hatte es ja selber aufgezählt, dass ihm nicht viele Möglichkeiten blieben. Sie dachte nach und klopfte dabei mit ihrem Stift auf das Klemmbrett, in einem unbestimmten Tackt.
"Ich denke bis sich die Gelegenheit ergibt, denn irgendjemand verletzt sich leider immer, kannst du den anderen helfen bei der Beaufsichtigung der Schüler. Cassandra arbeitet mit jenen, welche Angst haben, andere verletzten zu können", schlug sie vor und deutete auf das Mädchen, welches noch immer mit den Neuen auf der Wiese saß. Dann könnte sie sich noch etwas überlegen, wie er trainieren könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Fr 12 Sep 2014, 22:09

Er lachte leise und nickte. "Das kenne ich. Eltern sind doch immer viel ungeduldiger, als man es sich wünschen würde, oder etwa nicht?" Er deutete auf die große Wiese, welche neben dem Sportplatz war und wo außer Cassandra mit den paar Kindern niemand war. "Ich denke dort können wir uns besser unterhalten."
Randulv ging voran, auf die überraschend grüne Wiese zu, welche trotz der verdorrenden Hitze, welche herrschte überraschend saftig und grün war. Nicht ein einziger Flecken schien vertrocknet oder auch nur von dem Wetter beeinflusst. Er setzte sich hin und deutete ihm gegenüber auf die Wiese.
"Ich denke, dass es dir an Konzentration fehlt. An gezielte Konzentration, auf diesen einen… Schalter, würde ich es nennen. Und um diesen zu finden, braucht es eine Menge Ruhe. Am besten kann man diese durch Mediation erlangen, denn Mediation führt dazu, dass man auf seinen Energiekreislauf zugriff hat, was auch unsere geistigen Fähigkeiten beeinflusst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Fr 12 Sep 2014, 22:18

Ísak nickte lebhaft und lachte, ehe er dem Lehrer auf die Wiese folgte.
Kurz sah er zu Cassandra und den anderen hinüber, ehe er wieder Randulv ansah und ihm aufmerksam zuhörte.
Schließlich nickte er. "Alles klar. Und wie geht das richtig? So mit so arg verbogenen Beinen, dass es weh tut, wenn man die Finger so hält" Er ließ Daumen und Zeigefinger einander an den Kuppen berühren. "und 'Ooom' sagt?"
Bestimmt war das Unsinn, aber irgendwoher musste doch auch diese Idee kommen.
Tatsächlich hatte er bei den Versuchen, die seine Eltern gestartet hatten, nie wirklich zugehört und schließlich einfach versprochen, sie schlafen zu lassen, statt sich stundenlang mit diesem öden Nichtstun zu beschäftigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Birk Lykke
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Shade and sweet water^^
Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   So 14 Sep 2014, 11:38

Der junge blonde wartete ab was die Direktorin zu sagen hatte, vermutete aber nicht, dass sie eine Lösung hatte. Jedenfalls nicht sofort. „Ist gut“ stimmte er fröhlich zu und lief rüber zu Cassandra, begrüßte sie und die anwesenden Kinder mit einem strahlenden Lächeln. „Ich soll dir hier helfen“ informierte er Cassandra und setzte sich neben sie. Was er hier zu tun hatte würde sie ihm sicher schon sagen – hoffte Birk zumindest. Er hatte keine Ahnung wie man mit Leuten umging, die selber Angst hatten jemanden zu verletzen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cassandra Zamoupulis

avatar

Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   So 14 Sep 2014, 20:52

Cassandra sah überrascht auf, als Birk zu ihr kam und nickte ihm zu. Zudem setzte sie mitten im Satz aus, eher sie sich räusperte und dann wieder den Kinder zuwandte, welche vor ihr saßen. Sie sahen sie gespannt an und schiene darauf zu warten, dann sie weiter sprach.
"Was ich gerade sagen wollte…" Sie räusperte sich noch einmal. "Ich weiß nicht mehr was ich gerade sagen wollte." Sie seufzte und fuhr sich durch die Haare. Schließlich sah sie Birk freundlich lächelnd an. "Ich weiß nicht wie sie denkt, dass du mir helfen kannst." Sie zuckte mit den Schultern. "Eigentlich erzähle ich ihnen nur gerade ein bisschen etwas von Selbstbeherrschung und das man keine Angst haben braucht. Ich wollte dann mir ihre Fähigkeiten ansehen, kannst du mir vielleicht da helfen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   So 14 Sep 2014, 20:54

"Nein, also wir werden hier jetzt nicht mit irgend welchen eigenartigen Geräuschen beginnen, welche für keinen von uns Sinn ergeben. Meditation ist etwas ganz anderes. Es gabt darum, dass man zu seinen Inneren Mittelpunkt findet und lernt seinen Körper und dessen Energien zu kontrollieren. Du kannst dich hinsetzten oder legen wie es dir beliebt.", sagte Randulv und gab damit schon die erste Anweisung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Mo 15 Sep 2014, 11:40

"Okay.", gab Ísak fröhlich zurück, neugierig, was jetzt noch so kommen würde und vor allem, ob es funktionieren würde.
Er war wie so oft barfuß unterwegs und setzte sich jetzt im Schneidersitz, was er fast immer ab bequemsten fand, auf die Wiese. Vor all den anderen wollte er nun doch nicht liegen, da verlor man so schnell den Überblick. Sitzen war viel angenehmer.
Er schob sich die Brille die Nase hoch und rückte seine Mütze zurecht.
"Und jetzt?", fragte er lebhaft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Birk Lykke
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Shade and sweet water^^
Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Mo 15 Sep 2014, 12:04

Birk zuckte nur leicht mit den Schultern. „Ich hab auch keine Ahnung wie ich helfen soll…aber klar kann ich dabei helfen“ sagte er lächelnd. „Und wenn sich wer verletzt kann ich helfen…hoffe ich zumindest.“ Ob das wirklich so klappte wie es sollte wusste er zwar nicht, aber einen Versuch wäre es zumindest wert. Sofern die Kinder seine Hilfe annehmen würden – zwingen konnte und wollte er sie schlecht. Es wäre schon ein guter Anfang wenn sie ihn einfach ernstnahmen ohne dass er jedesmal erklären musste wie alt er war. Er selber hätte jedenfalls nicht einfach einem kleinen Kind vertraut.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Mo 15 Sep 2014, 18:06

"Schließe deine Augen", sagte der Lehrer und setzte sich ebenfalls bequem hin und schloss selber die Augen. "Konzentrierte dich auf deinen Atmen. Wie er ein und aus geht. Wie er mit jeder Minute ruhiger wird. Langsam, ein und aus und ein und aus." Seine Stimme war ruhig, beruhigend. Sie schien Íkan zu umschließen und zu umschmeicheln, was aber nur seine normale Stimme war. Doch er schien das nicht das erste Mal gemacht haben und sich selbst auch damit beschäftigte. Auch wenn er es nicht brauchte um seine Fähigkeiten zu meisten.
"Spürst du, wie du ruhiger wirst?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Mo 15 Sep 2014, 18:27

Ísak schloss die Augen und tat, was der Lehrer ihm sagte. Es war schwierig, aber Randulvs Stimme half sehr.
Der Junge hörte die Stimmen der anderen schon gar nicht mehr, konzentrierte sich nur auf die des Lehrers und auf seinen Atem.
"Ja.", hauchte er dann auf die Frage hin.
Es war erstaunlich. So ruhig hatte er sich noch nie gefühlt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cassandra Zamoupulis

avatar

Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Mo 15 Sep 2014, 19:24

"Okay, freut mich dass du mir helfen magst." Cassandra lächelte Birk noch einmal an, eher sie sich wieder den Kindern zuwandte. "Gut, steht jetzt einmal alle auf. Wir haben wirklich genug geredet und dafür seid ihr ja nicht. Also, dass euch jemand zu quatscht. Ihr wollt etwas lernen."
Die meisten sahen alles andere als glücklich aus. "Aber Frau Professor–" "Ich bin keine Professorin. Nennt mich Cassandra." "Cassandra… Meine Berührung ist giftg. Wie kann ich das trainieren?" Ein wenig verdutzt sah sie ihn an. "Ähm. Wir werden einen Weg finden." "Und meine Berührung ist betäubend! Also gefährlich, tödlich betäubend!" "Ähm, auch dafür werden wir eine Lösung finden." Nun begannen alle Schüler heraus zu schreien, was ihre "Fähigkeit" war und Cassandra verstand nichts mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Birk Lykke
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Shade and sweet water^^
Anzahl der Beiträge : 108

BeitragThema: Re: Der Sportplatz   Mo 15 Sep 2014, 19:42

Dass die ganzen Kinder angesichts der Benutzung ihrer Fähigkeiten Sorge hatten war verständlich, aber deswegen mussten sie noch lange nicht so einen Krach machen – davon wurde doch auch nichts besser. Cassandra schien ein kleines bisschen überfordert mit der Meute, weswegen Birk sich der Sache annahm. Er steckte zwei Finger in den Mund und pfiff durchdringend – danach waren sie erstmal still und schauten teils mit großen Augen zu ihm. „Wenn ihr alle durcheinander redet können wir keinem von euch helfen. Stellt euch in einer Reihe auf, dann sagt jeder seinen Namen und seine Fähigkeit, von rechts beginnend“ instruierte er die jüngeren und während die sich ordneten blickte er zu Cassandra auf. „Könnten ein paar von denen ihre Fähigkeiten nicht an mir üben, was meinst du? Mir KANN nichts passieren und vielleicht hilft es ihnen ja schon wenn sie ihre Fähigkeiten benutzen können“ Klar würde das auch Birk auf Dauer müde machen, aber ihm reichten kleine Pausen und was zu essen um wieder zu Kräften zu kommen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der Sportplatz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Sportplatz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Doewell School of Guidance and Career Education :: Die Insel :: Schulgelände-
Gehe zu: