StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Wald nahe der Schule

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Wald nahe der Schule   Mo 11 Aug 2014, 21:15

~ Kommt von: Die Eingangshalle und Gänge ~

Mittwoch, 26. August 2020

Es dauerte nicht lange, bis sie im, noch, lichten Wald waren, welche hinter der Schule stand. Ein Trampelpfad fürhte zu ihm und ihn ihn hinein. Auch wenn er anfangs noch licht war und man alles deutlich erkennen konnte, so konnte man sehen dass er um so dunkler wurde, um so weiter man hinein ging.
Mit einer Leichtigkeit, als würde sie gehen, kletterte Silja auf einen Baum. Sie war klein udn dünn, sodass sie auf jedem etwas dickeren Ast gehen konnte, ohne Angst haben zu müssen, dass er abbrechen würde. Sie starrte in den Wald hinein udn lauschte, da beide Sinne bei ihr deutlich besser waren als bei den meisten Menschen.


Zuletzt von Nebencharaktere am Sa 16 Aug 2014, 00:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Mo 11 Aug 2014, 21:20

Der Wald roch wunderbar. Ísak genoss die Atmosphäre, die hohen Bäume, die kühle Luft, die zarten Geräusche. Unter seinen Füßen raschelte das Laub, aber als er bemerkte, wie Silja lauschte, blieb er stehen, um keinen Lärm zu machen, der sie ablenken würde. Also Nik? Das Mädchen mit dem Teich. Direktorin Ritchie. Wood. Phillip. Wie heißen die anderen beiden eigentlich?
Da so viel von ihr gesprochen wurde, war er jetzt schon richtig gespannt, wie das Mädchen aussah, dass sie suchten. Und was sie für Fähigkeiten hatte. Das alles war so aufregend. Ísak war unglaublich froh, die lange Reise zu dieser Schule angetreten zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Mo 11 Aug 2014, 22:06

Zuerst sprang Silja von einem Anst zum anderen, blieb gelegentlich stehen und lauschte, eher sie dann wieder stehen blieb und etwas länger lauschte, als zuvor. Sie schloss sogar konzentriert die Augen und hielt dem Atem an, um besser hören zu können.
"Ich glaube, ich höre sie. Ich wüsste zumindest nicht, wer sonst noch Schluchzend im Wald sitzen könnte", sagte sie und öffnete die Augen, welche geradezu im er immer dichteren Finsternes zu leuchten schienen. "Aber ich kann auch die Direktorin und Sabrina hören. Und Miss Wood." Sie deutete nach links. "Dort müssen wir hin!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Mo 11 Aug 2014, 22:19

Sabrina? Miss Wood? Himmel ... das wird dauern, bis ich alle kenne. Aber das war ja klar.
"Sie weint?", fragte er besorgt. "Dann mal nichts wie hin oder?" Er hatte gedacht, sie war nur wütend gewesen und deshalb weg gerannt. Dass sie weinte, änderte alles.
Was konnte Nik gesagt haben, um sie zum Weinen zu bringen?
"Oder ... warten wir, bis die Lehrer sie finden?" Fragend sah er in die Runde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Mo 11 Aug 2014, 22:23

Aaron schüttelte den Kopf. "Nein, die können ihr auch nicht helfen, fürchte ich." Seine Stimme klang besorgt, soweit das durch die Maske hindurch zu erkennen war. "Wir sollten uns um sie kümmern und einer von uns kann ihnen dann bescheid geben."
"Zudem gehen sie in die entgegengesetzte Richtung", meinte Silje und schüttelte den Kopf. "Nein, wir gehen jetzt zu ihr und trösten sie. Dann können wir die Lehrer noch immer holen", bestimmte sie. Philip nickte. "Dann los."
Während sich Ísak Aaron und Philip am Boden einen Weg suchten, kletterte Silje deutlich schneller über die Äste in die Richtung. Immerhin hatte sie keine hohen Büche, Äste und Unkraut im Weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Mo 11 Aug 2014, 22:27

Ísak nickte und folgte ihnen rasch. Er überlegte, ob er gleich zu den Lehrern gehen sollte. Wie würde das Mädchen reagieren, wenn ein Wildfremder vor ihr auftauchte? Das musste noch schlimmer sein. Vor allem, wenn sie gerade so aufgelöst war. Da wollte sie doch lieber nur Freunde um sich haben.
Grübelnd suchte er sich seinen Weg durch den Wald. Schließlich schwieg er aber, statt Silja zu fragen, wo die Lehrer waren. Er war zu neugierig auf die, die sie suchten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Mo 11 Aug 2014, 22:53

"Wir sind ganz nahe", flüsterte Silje und kletterte geschickt einen der Bäume hinab, welche in der Nähe der Gruppe stand. "Ich denke, sie ist auf der Lichtung. Oder dahinter. Auf jeden Fall sehr nahe." Sie deutete ihnen ihr zu folgen und sie ging vorraus, schlängelte sich durch das Gestrüpp.
Und schließlich kamen sie wirklich auf eine Lichtung. Sie war nicht sehr groß, gerade so groß, dass ein Baumstamm Quer auf der Lichtung liegen konnte. Und auf dieser saß ein Mädchen.
Sie hatte sehr kurzes, schwarzes Haar und war sehr blass, sodass sie nach der Dunkelheit des Waldes geradezu leuchetete in den wenige Sonnenstrahlen, welche ihren Weg auf die Lichtung fanden. Ihre Augen leuchtetend in einem kräfitigem Blau.
Doch es war nicht sie, welche weinte. Sie hielt einen Jungen in den Armen, nur knapp älter als Ísak, welcher laut schluchzte. Man konnte nicht viel von ihm sehen, da er sein Gesicht in ihrem Schoss verbarg. Nur einige wenige schwarze Haarsträhnen und die schwarze Kleidung waren sichtbar.
"Oh. Das ist… Marko", stellte Aaron flüsternd fest und blieb stehen. Sollten sie lieber gehen? Er war sich nicht sicher. Doch Phil und Silje gingen schon auf die Lichtung, also folgte er eilig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Di 12 Aug 2014, 00:09

Oh, sie weint gar nicht. Gut. Aber wer ist der Junge? Wer ist Marko? Wieso sitzt er hier mitten im Wald und weint?
Ísak folgte den anderen langsam und blieb dann am Rand der Lichtung stehen. Er wollte sich nicht aufdrängen.
Plötzlich fühlte er sich unwohl. Er hatte Angst, die beiden auf dem Baumstamm würden ihn seltsam ansehen. Ja, er war der Neue. Aber in wenigen Tagen würden noch viel mehr Neue kommen. Er freute sich schon darauf. Es würde unglaublich spannend sein, all die Schüler und auch Lehrer kennen zu lernen.
Er brauchte Gesellschaft. Fröhliche Gesellschaft. Trotzdem wollte er wissen, was es mit dem Jungen auf sich hatte. Und so stand Ísak abseits und beobachtete die Gruppe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Di 12 Aug 2014, 00:29

Die kleine Gruppe ging auf die beiden am Baumstamm zu. "Ist schon gut. Nimm nicht so ernst was sie gesagt hat", sagte Sherilyn leise zu dem Jungen, welcher die Gruppe nicht zu bemerken schien, während sie ihnen entgegen lächelte. Sie schien ein wenig überfordert zu sein, aber konnte ihn nicht einfach weg stoßen. "Schau, sie ist zu keinem anfangs nett. Und es gibt hier viele Leute, welche anders aussehen. Ich meine, schau nur Silje an. Glaubst du sie wird nicht auch angestarrt?"
Silje seufzte und hockte sich neben den Baumstamm. Der Junge schien sich langsam zu beruhigen. "Schau, sie sind sogar alle gekommen, um nach dir zu schauen. Uns allen liegt etwas an dir. Und die ganze Lehrer suchen auch schon nach dir, da bin ich mir sicher. Weg laufen bringt nichts." Marko war nun still, hatte aber noch immer sein Gesicht verborgen.
Aber man härte ihn dann doch ganz leise reden. "Die Leute fürchten mich. Wenn sie mich das erste Mal sehen, dann haben sie immer Angst. Ich kann es in ihren Augen sehen. Sie fürchten und hassen mich."
Aaron lächelte Ísak an und winkte ihn her. "Schau, wir haben hier einen Neuen. Der hat dich noch nie gesehen. Und ich wetter er wird keine Angst haben. Er wird nicht dumm schauen. Wir alle hier sind anders und das ist schön. Schau nur einmal auf und Lächel, Marko."
Philip verstand was Aaaron vor hatte und sah Ísak mit einen mahnenden Blick an, dass er es ja nicht versuane sollte, in dem er so reagierte wie der andere Junge befürchtete. Denn dieser wagte gerade zu der Gruppe aufzusehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Di 12 Aug 2014, 00:49

Ísak lauschte dem Mädchen und lächelte matt. Sie klang so beruhigend und die Worte zeigten Wirkung. Ísaks Neugier auf das Gesicht des Jungen wuchs ins Unermessliche und ohne zu zögern, aber auch nicht zu schnell, kam er näher, als er dazu aufgefordert wurde. Er sah Phillips Blick und blickte dann ohne eine Reaktion darauf zu dem Jungen. Was konnte schon so schlimm sein, dass alle sich fürchteten? Selbst Mutanten?
Als Ísak das Gesicht sah, war er erstaunt, aber auch erleichtert. Er hatte schlimmeres erwartet. Ein schrecklich entstelltes Gesicht, eine furchterregende Fratze, aber das war es nicht. Die Haut im Gesicht des Jungen sah einfach aus wie ein Totenschädel. Ísak zuckte weder zusammen, noch weiteten sich seine Augen zu sehr.
"Hallo.", grüßte er freundlich. "Ich bin Ísak. Und ich finde wirklich nicht, dass du zum Fürchten bist. Das ist nun mal dein Gesicht und es sieht wunderbar aus. Du bist etwas Besonderes. Wie alle hier. Und zu uns gehört, was eben zu uns gehört. Niemandem sollte es erlaubt sein, daran rütteln zu wollen. Und wenn doch, dann sehen wir darüber hinweg. Okay?" Er hatte sich hingekniet, damit der Junge nicht zu sehr vom Schoß des Mädchens aufschauen musste. Ísak lächelte ihn aufmunternd an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 16:13

Der Junger verbarg sein Gesicht wieder und murmelte etwas, was scheinbar nur sie verstand. Sie tätschelte ihn den Kopf mit der Hand, welcher behandschuht war. "Keine Sorge. Glaub mir, es gibt wirklich schlimeres. Denke nur an Aaron. Und wenn du nich willst, dass die Menschen dich ansehen, dann habe ich Make-Up, welches ich auch verwende. Keiner Merkt einen Unterschied, glaub mir. Du bist kein Monster." Sie streichelte ihn sanft über den Kopf und seufzte leise.
Sie wusste nicht, wie sie ihm mehr helfen konnte. "Komm, Kleiner. Wir gehen zurück. Alle anderen machen sich sorgen. Und sie wird sich auch entschuldigen. Sie sieht ja selbst nicht besser aus. Du brauchst dich nicht zu schämen für das, was du bist."


Zuletzt von Nebencharaktere am Fr 15 Aug 2014, 21:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 16:50

Ísak hoffte, es hatte etwas gebracht. Er lächelte unbeholfen und wusste nicht, ob er zurückweichen oder besonders das nicht machen sollte. Also stand er auf und sah einfach zu Boden.
Die Neugier auf das, was sich hinter Aarons Maske verbarg, war enorm gestiegen, aber jetzt war nicht der Moment, danach zu fragen.
Langsam störte es ihn, kaum einen Namen zu kennen. Wenn man Leute kennen lernte, stellte man sich vor. Das hatten die Jugendlichen nicht getan. Phillips Namen kannte er nur wegen der Direktorin, den des Mädchens, weil alle von ihr sprachen und den des Jungen, weil er eben erwähnt worden war. Oh, und Aarons Name war auch kurz erwähnt worden.


Zuletzt von Ísak Lúkasson am Fr 15 Aug 2014, 21:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 21:18

"Na los", Philip stupste den Jungen an. "Gehen wir."
Das Mädchen, welches am Baustamm sitzte stand auf, sodass auch der Junge aufstehen musste. Mit gesenktem Blick ging er mit der Gruppe mit. Das Mädchen sah Ísak freundlich an. "Hallo. Du bist der Neue, nicht wahr? Isac?" Sie lächelte ihn an. "Herzlich willkommen. Ich bin Sherilyn." Sie zog die Handschuhe aus und reichte ihm die Hand. Ganz offensichtlich war sie die Älterste hier und auch die Verantwortungsbewussteste. Die Beiden Jungs hatten den kleinen zwischen sich genommen und Silje war schon wieder in die Bäume verschwunden, um die Lehrer zu benachrichtigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 21:34

Ísak strahlte sie an und schüttelte ihre Hand. "Freut mich. Ja, ich bin Ísak. Danke! Ich freue mich sehr, endlich hier zu sein." Er ging, jetzt wieder bestens gelaunt, neben ihr her. "Das ist alles total aufregend! Es war eine wirklich weite Reise und ich bin mir nicht sicher, ob ich jede Ferien nach Hause werde fahren können ..." Er sah sie an. "Ich komme aus Island, weißt du." Er lächelte breit. "Aber fürs erste ist das ja egal. Ich bin so gespannt auf die Schüler und die Lehrer und den Unterricht und die vielen Fähigkeiten!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 21:50

Sein Gegenüber lachte leise. "Ja, so geht es den meisten Neuen hier. Und dann sind sie überfordert und dann kommt das Gefühl Zuhause angekommen zu sein. Zumindets die Meisten bekommen das irgendwann." Sie sah Ísak interessiert an. "Island, ja? Das ist auf jeden Fall ein gutes Stück. Aber wenn du nach Hause zurück willst, wird sich sicher jemand finden, der dich mit nimmt. Wir alle hier kommen aus der ganzen Welt. Ich selber komme aus den Niederlanden."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 22:57

"Hm, Zuhause ..." Er lächelte und kostete das Wort in Verbindung mit dem Schulgebäude, den Klippen, den Schülern, der Rektorin. "Ja, ich denke, irgendwann wird es das sein." Doch kaum dachte er an seine Eltern und seine kleine Schwester, war er sich nicht mehr so sicher. Egal. Ich besuche sie und vielleicht können sie ja auch mal vorbei kommen. Umziehen werden sie sicher nicht, dafür lieben sie Island zu sehr. Vor allem unsere kleine Insel. Aber was das angeht werde ich mich hier wirklich wohl fühlen. Es ist tatsächlich fast wie zu Hause. Nur wärmer.
"Holland!" Er strahlte sie an. "Ich habe davon gelesen! Haus, Vorgarten, Boot. Wundervoll! Und es liegt auf dem Weg. Wir könnten zusammen fahren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 23:07

Sherilyn lächelte schwach. "Holland ist nur ein Teil der Niederlande, ich lebe nicht dort. Nicht mehr. Und ich werde auch nicht mehr nach Hause zurück kommen." Gerade eben noch gut gelaunt und glücklich, wurde ihr Gesicht leicht traurig und sie seufzte, um sich auf andere Gedanken zu bringen. "Wenn ich mit der Schule fertig bin, möchte ich hier selber unterrichten. Davor vielleicht noch eine Ausbildung zum Lehrer machen, auch wenn die Direktorin das nicht vorrausetzt. Aber ich würde mich besser fühlen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 23:12

"Oh." Ísak musterte sie. Hatte er etwas Falsches gesagt? Er hatte schon mitbekommen, dass es Eltern gab, die nicht mit den Fähigkeiten ihrer Kinder klar kamen. "Tut mir leid.", murmelte er, ehe er auf das neu angeschlagene Thema ansprang.
"Wirklich? Das ist ja interessant! Was gibts denn für Fächer? Ich wette, einen Haufen. Muss man viel lernen? Wie sind die Lehrer so?"
Es kam ihm gar nicht in den Sinn, dass er mit seinen Fragen nerven könnte. Er fragte einfach. Es war ja alles so schrecklich aufregend!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 23:21

Sie freute sich, dass er so viele Fragen stellte. Das Thema war ihr deutlich lieber und sie beantwortete die Fragen alle gerne. Immerhin würde sie, wenn sie später einmal Lehrerin sein würde, auch mit vielen Fragen konfrontiert werden. Besonder hier. "Also es gibt folgende Fächer:" Sie holte tief Luft, eher sie aufzuzählen begann. "Englisch, eine zweite lebende Fremdsprache, Mathematik, Biologie, Naturwissenschaften – zu denen Chemie und Physik zählen –, Geschichte, Geografie- und Wirtschaftskunde, Informatik. Daneben kann man auch Freifächer wählen wie Kunst, Musik, Philosophie, Ethik, Astronomie, eine dritte lebende Fremdsprache, welche alle zusammen, sowie Sport am Nachmittag und/oder Abend stattfindet. Ebenso findet zu der Zeit auch die arbeit an deinen Fähigkeiten statt." Sie holte tief Luft.
"Lernen muss man nicht viel. Das meiste wird im Unterricht selber abgehandelt, auch Test gibt es nicht viele. Also Lernen ist nicht wirklich ein Thema außerhalb des Unterrichts. Wenn muss man nur an seinen persönlichen Fähigkeiten arbeiten. Und die Lehrer sind eigentlich alle lässig. Sie sind ja auch unsere Betreuer und Ansprechpatner. Die Meisten kannst du auch mir Vornamen ansprechen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 23:28

Ísak lauschte ihr begeistert.
"Wow! Klingt ja super! Heißt das, wir leben hier in Griechenland und können nicht griechisch lernen? Ist griechisch nicht eine tote Sprache? Ich weiß gar nicht, welche Sprache ich wählen soll ... wie viele Freifächer kann man wählen? Es gibt so viele, die mich interessieren! Wie cool, dass die Lehrer so entspannt sind! Werden die Schüler in Gruppen eingeteilt? Sie werden ja nicht alle gleichzeitig den selben Unterricht haben können. Werden sie nach Alter sortiert? So wie in der normalen Schule? Oder wie bei Harry Potter? Oder nach den Fähigkeiten?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 23:32

Sie grinste. "Den Überblick, welche Fremdsprachen man alle lernen kann, habe ich nie. Sie ändern es auch manchmal. Ich selber lerne Neben Englisch auch Französisch und Russisch." Sie sah nach vorne, langsam lichtete sich der Wald, sie würden in Kürze bei der Schule zurück sein. Das war gut, hier im Wald war es dann doch ein wenig kühl und sie fröstelte.
"Es gibt Klassenverbände. Immer zwei Jahrgänge werden zusammen gelegt. Aber da meistens sowieso mehr als ein Lehrer unterrichtet, ist es selten der Fall, dass man nichts neues lernt. Und wenn doch, kann man ja auch etwas anderes machen." Sie zwinkerte ihm zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 23:39

"Russisch? Wahnsinn. Ich dachte nie, dass ich das lernen sollte, aber jetzt, wo es zur Auswahl steht ..."
Er sah sie an. "Etwas anderes? Diesen Rat von einer zukünftigen Lehrerin?" Ísak lachte.
"Freifächer ..." Er dachte nach. "Musik ist toll, aber dafür habe ich kein Talent. Frag meine Onkel und Tanten. Sie haben nur aus Höflichkeit geklatsch, wenn ich auf der Flöte gespielt habe." Kichernd sah er nach vorne.
"Und was machen wir jetzt? Ich helfe gern, die Direktorin hat gesagt, sie bräuchte noch helfende Hände? Und ich brauche meinen Rucksack, der Mann von der Fähre wollte ihn bringen, Mist, ich habe den Namen vergessen. Wie reserviere ich ein Zimmer für mich?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 23:52

Sherilyn lächelte. "Nun, Russisch war vielleicht nicht die klügste Sprache, aber ich fand es furchtbar interessant und es macht auch Spaß. Ich bereue es auf jeden Fall nicht, so viel kann ich sagen. Aber nicht jeder nimmt noch mehr Fremdsprachen. Oder überhaupt Wahlpflichfächer. Manche nutzen lieber ihre Freizeit für eigene Sachen oder inoffizielle Stunden. Also manche Lehrer machen einfach kleine Kurse mit den Schülerin, die interesse haben. So wie Schreiben oder Theater. Und sie sind alle ganz lieb und geduldig, wähle also aus, worauf du Lust hast."
Auch sie sah wieder nach vorne. Inzwischen war der Wald wieder sehr licht und man konnte die Schule in der Entfernung schon erkennen. "Ja, wir sind gerade dabei die Schule für das kommende Schuljahr vorzubereiten. Wir können jede Hilfe gebrauchen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ísak Lúkasson
Bauanleitungstexter
avatar

Anzahl der Beiträge : 114

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Fr 15 Aug 2014, 23:57

"Theater?" Ísak sah sie erstaunt an. "Wow, hier gibts alles! Eine Rund-um-versorgt-Schule."
Er ließ sich sämtliche Sprachen durch den Kopf gehen, die es gab. Welche interessierten ihn? Stille in seinem Kopf. Er hatte nie daran gedacht, eine neue Sprache zu lernen. Isländisch und Englisch reichten ihm völlig.
"Kann ich die Fächer auch abwählen, wenn sie mich nicht mehr interessieren? Oder muss ich das Jahr oder Halbjahr dann zu Ende bringen? Oder wenn mir die Fächer zu viel werden, weil es zu viel gibt, was mich interessiert?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebencharaktere
Bauanleitungstexter
avatar

Laune : Genervt
Anzahl der Beiträge : 107

BeitragThema: Re: Wald nahe der Schule   Sa 16 Aug 2014, 00:03

Sie grinste und blieb stehen, so wie auch die kleine Gruppe "Offizelle eigentlich nicht. Es lässt sich aber immer mit den Lehrern reden." Sie sah über die anderen hinweg. "Sieh das hier weniger wie eien Schule, als wie ein kleines Internat, wo man durchaus Beziehungen herstellt, welche länger als über die Schulzeit reichen können. Auch die Lehrer können zu Freunden werden."
Silje war zu ihnen zurück gekommen. "Die Lehrer wissen bescheid und erwarten uns bei der Schule. Aber sie sind nicht böse. Ich mein, ich weiß, es gibt auch nicht wirklich einen Grund. Ich wollte es nur gesagt haben und… Ah, egal. Wir sollten zu ihnen zurück kehren." Sie lächelte und ihre Katzenohren zuckten wild umher, als sie den Geräuschen lauschte, welche in der näheren Umgebung waren. Als ei kleine Gruppe weiter zo, wandte sie sich Ísak zu.
"Heute beim Abendessen kannst du dann auch alle anderen kennen lernen. Aber die Direktor hat gemeitn du solltest jetzt dann zu ihr in Büro kommen, dort wartet dein Rucksack auf dich und dann kannst du dir dein Zimmer aussuchen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Wald nahe der Schule
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Ende einer 1 1/2 jährigen Beziehung/Kontaktsperre in Schule?
» Schulweg B - Durch den Wald
» The Tribe: Schule

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Doewell School of Guidance and Career Education :: Die Insel :: Wälder und Berg-
Gehe zu: