StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
AutorNachricht
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 21:44

Er nickte mit gleichgültigem Gesichtsausdruck. Auch, wenn ihn der Gedanke an Pauls Blick amüsierte.
"Er hat versucht, es zu verheimlichen, aber darin ist er mies."
Langsam wollte er wirklich aus seinen Trainingskleidern raus, weshalb er die Richtung zu den Umkleideräumen einschlug und mit dem Kopf dorthin nickte, um ihr zu bedeuten, dass sie ein Stück mitgehen und dann an den Umkleiden vorbei den Weg zum Schloss nehmen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 21:49

"Ah, also noch jemand der seine Gedanken offen zur Schau trägt", murmelte sie und schlenderte neben Draco her. Ein Gefühl machte sich in ihr breit, welches sie bisher nur selten gefühlt hatte. Zufriedenheit? Fröhlichkeit? Vermutlich.
"Lange bleibt das dann sicher kein Geheimnis. Daphne findet einfach alles heraus, wenn es sie interessiert. Schrecklich."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 21:55

Er sah sie leicht von der Seite an. "Ja, so was nervt."

'Ein Ravenclaw hat diese Hilfe nötig.' Und dieser Tonfall! Himmel, von einer aus meinem Haus hätte ich das nicht erwartet.
Halb verärgert, halb geschockt packte Charlie schließlich seine sieben Sachen zusammen und verließ die Bibliothek. Furchtbar! Der Hut hat eindeutig recht damit, dass es dumm ist, uns auf Häuser einzuteilen. Natürlich entsteht dabei Gruppendenken! Was haben sich die Gründer nur dabei gedacht? Wenn es anders wäre ... würde mir Cho's Bemerkung sicher nicht so viel ausmachen. Und vielleicht hätte sie sie gar nicht gemacht, weil es keine Slytherins gäbe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 21:59

Nachdem sie beide bei den Umkleiden ankamen, hol Eris die Hand leicht und winkte. "Bye. Und danke für das Gespräch." Und noch bevor er eine Antwort geben konnte, war sie schon auf den Weg hinauf zur Schule. Sie wusste nicht recht, ob sie froh darüber sein sollte, wie es lief, oder ob sie entsetzt sein sollte. Auf jeden Fall würde Daphne die Rache noch in den Hals gesteckt bekommen. Mit einem breiten Grinsen betrat sie die Schule.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:05

Kurz sah er ihr nach. 'Danke für das ...'? Okay? Keine Ursache.
Damit verschwand er in den Umkleideräumen der Slytherins.

Dennoch hatte Cho es geschafft, ihm ein ordentlich mieses Gefühl zu bereiten. Ach, was weiß die schon!, dachte er schließlich trotzig, den Blick auf den Boden gerichtet, ein paar Bücher unterm Arm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:13

Ihr liefen einige Ravenclaw Erstklässler über den Weg, aber anstatt sie zusammen zu fauchen, wie diese es ganz offenbar erwartet hatten, blieb sie nur stehen und wartete, bis sie vorbei waren, bevor sie breit lächelnd ihren Weg fortsetzte. Sie hatte noch immer mehr als genug Zeit an diesem Tag. Doch was sollte sie damit anstellen?

Luna hatte sich verlaufen. Nun, eigentlich hatte sie sich nicht verlaufen, aber sie hatte einem Schlickschlupf nachgeeilt, welcher durch die Gänge geflogen war. Und so hatte sie Charlie nicht gesehen und war direkt in ihn hinein gelaufen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:27

Vor Schreck fielen ihm die Bücher aus den Händen und hastig bückte er sich nach ihnen und kam erst, als er auf den Knien war, auf den Gedanken, aufzusehen und zu schauen, mit wem er da gerade zusammengeprallt war.
Augenblicklich waren sämtliche Gedanken an Cho verschwunden, ebenso wie die an Eris oder das Treffen oder sonst irgendwas.
"Oh!", machte er leise. "Hi, Luna."
Er nahm die Bücher mehr schlecht als recht wieder in den Arm und richtete sich auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:29

"Hallo", sagte das Mädchen typisch verträumt und starrte in die Luft, über Charlies Kopf. "Du hast nicht zufällig einen Schlickschlupf vorbeifliegen sehen?" Sie schien nicht einmal zu bemerken, dass sie Charlie umgerannt hatte und nun vielleicht eine Entschuldigung angebracht. "Willst du mir helfen ihn zu fangen?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:34

"Ähm ... sicher, klar.", gab er zurück und rückte seine Bücher zurecht.
"Ich habe keinen gesehen. Aber ich war gerade auch nicht sonderlich aufmerksam ..." Denke ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:37

"Ah, sehr gut." Sie packte Charlie am Arm und zog ihn mit sich mit. Ihr Weg schien ziemlich ziellos, kreuz und quer durch das Schloss, doch sie war der festen Überzeugung, etwas zu verfolgen. "Bald haben wir ihn!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:45

Erst starrte er ihre Hand an, die seinen Arm umschlossen hielt, dann sie. Und dann, während er ihr rasch folgte, begann er, so breit zu lächeln, wie man es von ihm normalerweise nie sah.
Das Kribbeln in ihm und ihr Enthusiasmus brachten ihn dazu, ebenfalls begeistert nach einem Schlickschlupf Ausschau zu halten, obwohl er sich nicht sicher war, wie er aussehen sollte. Ihre Beschreibungen von Daseinsformen waren so zahlreich, dass er sie hin und wieder durcheinander brachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:50

"Und, hast du ihn gesehen?" Luna strahlte Charlie an und sein Lächeln schien sie nur noch mehr zum grinsen zu bringen. "Wir werden den heute fangen und dann beweise ich allen, dass es sie gibt! HA!" Sie zückte ihren Zauberstab und richtete ihn auf etwas, was gerade um die Ecke schwirrte. Nach einem kurzen Schlenker, erstarrtes es mitten in der Luft. Und kippte um.
Es war die Hand eines Menschen gewesen, der um die Ecke gegangen war. Eines Lehrers. Professor Snape.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:55

Charlie strahlte und sah gebannt zu, wie sie zauberte. Dann erstarrte er, als er den Lehrer erkannte, und die Bücher fielen ihm beinahe erneut aus der Hand, doch diesmal interessierten sie ihn überhaupt nicht.
Sein Lächeln wich einem geschockten Gesichtsausdruck und er konnte sich nicht von der Stelle rühren. "Luna!", hauchte er entsetzt. "Was machen wir jetzt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 22:58

"Oh, das war wohl kein Schlickschlupf", stellte Luna sehr nüchtern fest, als sich Snape wieder zu rühren begann. "Und ich denk wir sollten hier weg." Sie schnappte Charlies Hand und lief los, mit überraschen flinken beinen und wachem Blick.
Dann mit einem Mal blieb sie stehen und ließ ihn wieder los und begann vor einer Wand auf und ab zu laufen. In der Entfernung konnte man die Schritte und Stimme von einem wütendem Lehrer hören.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 23:02

Verzweifelt starrte Charlie sie an. "Luna, was machst du da?"
Ängstlich warf er einen Blick nach hinten und überlegte, wie zur Hölle sie aus dieser Lage wieder herauskommen sollten.
"Luna, komm, lass uns verschwinden!", flehte er leise und starrte in den Korridor hinter ihnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 23:07

"Sssssstttt!" Sie legte einen Finger an die Lippen und lief weiter auf und ab, die Augen konzentriert zusammengepresst, ihre Lippen bewegten sich Stumm zu ihren Gedanken. Und dann mit einem Mal, als man glauben könnte, Professor Snape stehe schon hinter ihnen, war da eine Türe in der Wand.
"Da hinein!" Ohne viel Federlesen zerrte sie Charlie mit hinein in den kleinen Raum und schlug hinter ihnen die Türe zu, sodass sie in Dunkelheit gehüllt waren. "Sei leise", hauchte sie ganz nahe an seinem Ohr.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 23:10

Entgeistert sah er ihr weiter zu und war einen Moment später sowieso damit beschäftigt, die Luft anzuhalten, dass er überhaupt kein Geräusch machen konnte.
Er starrte nur in die Dunkelheit und konnte nicht fassen, was hier gerade passierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 23:16

Professor Snape stakste geradewegs an der Türe vorbei, blickte sich nur finster um und murmelte irgendetwas von wegen "Gryffindore, egoistisch, egozentrisch und eingebildet" vor sich hin, bevor er auch schon den Gang entlang verschwunden war.
"Puh, das war knapp." Sie öffnete die Türe, welche Snape scheinbar direkt vor der Nase gehabt hatte und stolperte wieder hinaus. "Ich denke, wir sollten deine Bücher holen gehen."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 23:24

Charlie folgte ihr verdattert und drehte sich noch einmal zu der Tür um, die schon wieder mit der Steinwand zu verschmelzen schien. Wie in Trance folgte er Luna. "Luna?", fragte er. "Was ... war das denn?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 23:28

"Das ist der Raum der Wünsche", sagte Luna noch immer gut gelaunt und schlenderte zu den Büchern zurück, welche Charlie hatte fallen lassen. Sie hob sie auf und drückte sie dem Jungen in die Hände. "Du weißt schon, der Raum, welcher einem seinen dringlichsten Wunsch erfüllt?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 23:37

"Danke ..." Er sah sie an. "Der ... Raum der Wünsche? Du meinst ... der erfüllt einem jeden Wunsch? Wieso ... kennt Snape ihn nicht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Mi 31 Dez 2014, 23:41

Luna zuckte mit den Schultern. "Was weiß ich. Vermutlich konnte er ihn nicht sehen, weil ich es nicht wollte. Ich dachte, der Raum sei jedem bekannt… Hm." Nachdenklich blickte sie aus dem Fenster.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Do 01 Jan 2015, 13:37

Grübelnd starrte Charlie seine Bücher an, ohne sie wirklich zu sehen. Bezog sich das Erfüllen der Wünsche nur auf die Umgebung oder auch auf ... Personen? Wahrscheinlich nicht. Aber ... vielleicht konnte man dort eine wundervolle Bibliothek finden, wo er sich mit Eris unterhalten konnte, ohne, dass irgendjemand sie sehen und sich ärgern konnte. Das musste doch auch super gegen Heimweh helfen, oder? Wenn man sein Zuhause auf einmal vor sich hatte? Aber ohne die Einwohner ... und in der Schule ... nein, es würde wohl nicht wirklich helfen. Oder ein Wald? Konnte es auch ganze Landstriche nachahmen?
Vielleicht gab es ja die Möglichkeit, mit Luna allein zu sein. Sich einfach ungestört unterhalten zu können ...
Er schüttelte über all diese Fragen leicht den Kopf, um ihn frei zu bekommen.
Dann riss er auf einmal die Augen auf und starrte Luna an. "Luna!" Er senkte rasch die Stimme. "Aber das ist doch die Lösung! Hermine Granger sagte doch im Eberkopf, wir brauchen einen Ort zum Trainieren! Und ... wenn Snape ihn nicht sehen konnte ... wieso sollte es dann bei Umbridge oder den Slytherins anders sein?" Begeistert sah er ihr in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Do 01 Jan 2015, 13:41

Luna sah Charlie an, als hätte sie nicht verstanden, was er gesagt hatte. "Hermine Granger…?" Grübelnd darüber, was er wohl gerade von sich gegeben hatte, fuhr sie sich durch die Haare bevor sie Charlie – zum wie vielen Mal in wenigen Minuten? – an den Armen packte und begeistert anblickte.
"Du bist ein Genie, Charlie, der Raum der Wünsche ist der perfekte Ort. Du bist super!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Ranjana
Sachbuch-Schriftsteller
avatar

Zuhause : ??? / Skövde
Arbeit/Hobbys : Assassine / Schlosser
Anzahl der Beiträge : 5267

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1   Do 01 Jan 2015, 13:45

Charlie strahlte sie an und wurde ein bisschen rot. Auch, weil sie ihn ein Genie genannt hatte, aber mehr, weil sie ihn schon wieder berührte.
"Du bist hier das Genie, du hast ihn nämlich gefunden!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Harry Potter und der Orden des Phönix – Teil 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 14 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Harry Potter- Forum
» Pity the living - Harry Potter Rollenspiel FSK 14
» Behind the words - Harry Potter RPG
» Harry Potter-Time of the Marauders
» Harry Potter Quiz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Harry Potter-
Gehe zu: