StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Ideen für Fantasy RPG's

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Ideen für Fantasy RPG's   So 11 Jan 2015, 13:30

Name der RPG:When the Midnight comes
Nickname des Erstellers/der Erstellerin (=Mod): Yaroumme (co. Mod auf der Suche)
Ort der Handlung: Amerika genauer L.A.
Zeitpunkt der Handlung:Unbekannt
Genre:Romantik,Fantasy,Vampire,Shounen,Action,Übernatürliches,Comedy
Handlung:
Im Jahre 2134 wurde einer der infizierten Menschen (die die Spritze eines sogenannten Blake bekamen)zu der größten Vampirrasse erklärt.
Sie wurden ausgesucht und getötet,doch ein paar Leben noch und einer der Draculinen lebt noch da sie vor den großen Vampir Familien Rakatell,Chandallier,Chain,Tranvell und Vanyele geschützt wird.Celeste Kate-Das Mädchen das beschützt wird- stammt von der Vanyele Familie,die früher einmal selber Blake und die Night Organisation jagten und versuchten auszu löschen.Die Familien sind selber Vampire und haben jetzt die Night Organisation übernommen,derweil Arbeiten sie mit den Werwölfen zusammen um die feindlichen Vampire u.  Werwölfe außer Gefecht zu setzen.
Inzwischen wurde Blake von John Steven Chain getötet um seine geliebte,Celeste zu schützen.In ihr steckt der Geist von Elizabeth,die einer der stärksten Vampirinnen war. Er wollte ihre Kräfte erwecken um der Anführer aller Vampire zu sein.
Celeste ist die Anführer der Night Organisation und die letzte mit den Ur-familien die diese Rasse schützen.

Ziel des RPGs:Zum Schutz der Night Organisation kommen und der Organisation beitreten können.
Zeitrahmen des RPGs:Längeres RPG
Kommentar:Ich hab viel mehr Story auf Lager aber das kann ich auch (wenn ich die RPG wahlen gewinne) während wir schreiben erklären oder ein Flashback machen.
Diese Geschichte ist eig. das dritte Teil meines Buches! Also all die Story und so gehört mir :)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Ideen für Fantasy RPG's   So 11 Jan 2015, 13:30

Keine schlechte idee, doch ich finde das ganze ein wenig sehr verwirrend und verstehe das alles nicht so ganz. Kannst du das alles noch einmal ausführlicher erklären?
Lg Alisa

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Ideen für Fantasy RPG's   So 11 Jan 2015, 13:30

Also schnell gemacht :
Blake Night,der früher die Night Organisation gründete hat seine Geliebte,und stärkste von den weiblichen Vampiren,hatte im Jahre 2120 Elizabeths Geist in ein Serum umgewandelt als sie von einer der Chains umgebracht wurde.
Ein Bündnis,das keinen Namen hat,bestand aus den Familien Rakatell,Chandallier,Chain,Vanyele und Tranvell.Diese waren gegen diese bessenheit von Blake und wollten diesen stoppen.Doch sie trauten sich nicht diesen Plan fortzusetzen.
Früher wurde Blakes Sohn von Leiline (Celestes Mutter) und ein paar ihrer Anhänger gejagt.
Später als sie Heiratete und erfuhr das ihre Tochtet im Krankenhaus infiziert wurde (Da sie ziemlich krank war als sie geboren ist und dadurch ein besonderes Serum brauchte,doch dieses falsch gekauft wurde-villeicth sogar vetauscht.)brach der höchste Alarm aus,sie zu Schützen.
Später erfuhr das Celeste die Nachfolgerin wurde,wobei dann die letzten infiezierten Menschen weggeworfen wurden.(Sowas wie eine redewendung ^^;)Seitdem aber Blake von John Steven Chain getötet wurde,sidn alle Mneschen und feindlichen Vampire darauf aus die infizierten Menschen/sogar illeicht schon Vampire,zu töten.
Sie werden (falls das RPG geöffnet wird) auf der Flucht sein um zur Night Organisation zu gelangen,weil sie dann dort sicher sind.

So besser? :)
Ich bin ncith Gut im erklären,tut mir Leid :(

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Ideen für Fantasy RPG's   So 11 Jan 2015, 13:31

Inhalt von Yaya`s RPG:
Die Familien Chandallier, Vanyélle, Rakatell, Blake und Tranvell sind die Gründer der  Night Organisation, welche es sich zu Aufgabe gemacht haben die Menschen  und Werwölfen zu zerstören und 1499 gegründet wurde.
Blake Night, ebenfalls einer der Gründer, hatte eine Geliebte, Lenalia. Doch von dieser trennte er sich wieder, als er 1749 Elizabeths kennen lernte und Lenalia sitzen ließ.
Doch John Steven Chain brachte Elizabeths, im Jahre 1800, um, als diese einen Fluch über seine Familie sprach und diese ebenfalls zu Vampiren wurden.
Ein Jahr später wurde die Night Organisation ein zweites mal aufgebaut, diesmal zum Schutz der menschen gegen feindlich Vampire und Werwölfe.
Blake Night, welcher bei der neuen Gründung nicht mehr dabei war, hat viele menschen getötet, was natürlich den Ruf der Vampire geschadet hat. Also haben sich die Familien Rakatell, Chandallier, Chain, Vanyele und Tranvell zu einem namenlosen Bündnis geschlossen um etwas gegen Blake zu unternehmen, was sie sich dann aber doch nicht getraut haben.
Im Jahr 2112 wurde Blaks Sohn von Leiline, ein Mietglied der Vanyele Familie, und ihren Anhängern gejagt, da er seinem Vater gleich gekommen ist und ebenfalls viele Menschen tötete.
Blake verwendete im Jahre 2120 Elizabeths Geist um ein Serum zu schaffen, welches den Kranke hilf wieder auf die Beine zu kommen und weiter Leben können, doch dabei wurde Elizabeths Geist verteilt, die Kranken infiziert was zur Folge hatte, das Vampire diese menschen spüren können und falls diese menschen Vampire werden, werden sie unaufhaltbar und böse.
Als Leiline später Mick Tranvell Heiratete und erfuhr das ihre Tochter von dem Serum, welches Blke erschaffen hat, infiziert wurde und es brach die höchste Alarmstufe aus.
Doch wie sich herausstellt, Celeste eine ganz besonders großen Teil von Elizabeths Geist und wurde somit zu Auserwählten. Seitdem aber Blake von John Steven Chain getötet wurde, brachten die Vampire alle infizierten Menschen um und auch die, welche schon Vampire waren. So machten sich Celestes zur Night Organisation auf, welche sie schützen würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Ideen für Fantasy RPG's   So 11 Jan 2015, 13:31

So, meine RPG-Idee poste ich neu, da sonst keiner merkt das es sie gibt ^_-

Name des RPG's: Vorschläge:*
Fight for your life
Kalte Tage, heiße Nächte (Cold days, hot nights)

Nickname des Erstellers/der Erstellerin (=Mod): Asliana (Co-Mod wird noch gesucht)
Ort der Handlung: Amerika, Kalifornien (Yosemite)
Zeitpunkt der Handlung: 2009
Genre: Alles quer durch und damit meine ich alles!
Handlung:

16.10.2000
Tagebuch von John Hainkl - Wandler

Unsere Blicke waren von dem Fernseher gefangen. Eben war unsere Existenz bekannt geben worden. Es war nur ein kurzer Bericht gewesen, kurz aber aggressiv! Es wurde ein völlig falsche Bild von uns gemacht, als währen wir bösartige Monster, welche die Menschheit gleich auslöschen wollten.  Als würden wir die Menschen angreifen! Wir haben es viele Jahrtausende nicht getan, also warum sollten wir es jetzt?
Doch die Menschen denken nicht mit, erkennen allem nur eine Gefahr, also bekriegten sie alles, um es zu zerstören. Aber würden nicht tatenlos  herum sitzen und uns in die Knie zwingen lassen! Wir werden für unsere Freiheit kämpfen, bis wir starben oder siegten.
Mit unendlich viel Anstrengung stand ich auf und ging aus der Hütte hinaus, um einen klaren Kopf zu bekommen. Als mir die Geräusche des Waldes entgegen schlugen atmete ich tief durch, schloss die Augen und beruhigte mein Herz, eher ich wieder zu den Anderen ging, um mit ihnen einen Plan zu entwickeln.

03.11.2000
Tagebuch von Marisa Firestone - Leiterin der FFM-Organisation

Wir hatten sie leichter gefunden, als wir dachten, doch trotzdem, oder vielleicht deshalb, war unsere erste Begegnung sehr feindlich gewesen. Es waren schwere und gefährliche Zeiten für sie, doch wir waren gekommen um ihnen zu helfen und zu unterstützen.  Ich hatte auch erfahren das die anderen Gruppen meine Kollegen gut aufnahmen und nach unserem Vorschlag einen Rat einrufen wollten. Jetzt mussten wir nur noch Wann und Wo festlegen. Natürlich möglichst schnell, wir wussten ja nicht wie bald die Regierung angreifen würde. Wir hatten sogar schon einen Ort für die Kinder und die Frauen, welche nicht mit kämpfen wollten.

02.01.2003
Tagebuch von Coul Swindon - Wissenschaftler

Wir hatten endlich zu ende geplant, wussten den genauen Standort von ihnen und wo sie sich zurück ziehen wollten, wenn sie verlieren sollten. Alles war bis auf das letzte Detail durchgeplant, wir würden sie einfangen und erforschen! Ausser mir kannte nur wenige Andere diese neue Art so gut, doch bald würde die ganze Welt über diese Monster bescheid wissen. Man würde sie bewundern können, ohne in Gefahr zu kommen, sie erforschen, alles über sie erfahren, ihr Vorteile uns gegenüber, aber vor allem ihre Schwächen! Sie würde keine Gefahr mehr für uns oder die Tiere im Wald bedeuten, sie würde keinem mehr belasten!

Inhalt:
Schon seit vielen tausenden Jahren gibt es eine Spezies, welche weder Tier noch Mensch waren. Sie hielten sich vor den menschen verborgen, aus Angst nicht akzeptiere zu werden und ausgestossen zu werden.
Doch im Jahre 2000 fing ein Wissenschaftler eines dieser Wesen, welches sich Morpher nannten bewies mittels Videoaufnahmen deren Existenz. Keiner konnte glauben was sie sahen: Ein Mensch der zu einem Tier wurde? Und das innerhalb weniger Sekunden? Doch dies sollte nicht die letzte Aufnahme sein und so wurde weiter geforscht, es wurden wurden Blutproben an Forscher der ganze Welt geschickt, Reaktionen und Verhalten erforscht, die stärke der Sinne und noch vieles mehr. Als dann endgültig widerlegt war es sich das es weder um einen fack noch um einen Betrug handelte, wurden die Wandler, wie sie von den Menschen genannt wurden, freiwilder, doch erst als die ersten Menschen tot waren, waren die Fähigkeiten und Stärke der Wandler bewiesen und so begann die Regierung einen Krieg zu planen, um die Wandler zu fangen, welche man kannte, was sehr viele waren.
Währenddessen hatte Marisa Firestone eine Organisation gegründet, welche sich sich "FFM"* nannten, was so viel wie "Fight for Morphers"* hieß. Als diese von dem Plan der Regierung heraus fanden, warten sie die Morpher und entwickelten einen Verteidigungsplan, denn die Wandler lebten größtenteils in Wäldern, welche immer wenig wurden. Also riefen sie einen Rat ein, an dem alle Arten der Morpher teilnehmen sollten und die Mietglieder der Organisation. Dort sollte besprochen werden, wie sie die Wälder verteidigen wollten, wo sie Waffen für die Menschen herbekommen sollten und wo sie die Kinder und die Frauen verstecken wollten, welche nicht kämpfen wollten oder konnten. Doch wie sie fest stellen mussten, hatten sie zu wenig Erfahrung im Kampf, nicht gerade die beste Position und ausserdem hatten sie keine vernünftige Chance an Waffen heran zu kommen, nach dazu da einer der Mietglieder leichtsinnig gehandelt hatte, denn während dem Rat versucht hat in einem Waffenlager ein zu brechen, was dazu führte das die Sicherheitsvorkehrungen verschärft wurden.
Doch sie planten lang und breit und als die Armeen kamen, waren sie best möglich vorbereitet. Doch sie wurden überrannt und hatten nicht den Hauch einer Chance. Viele starben, Menschen und Wandler.
Die Überlebenden zogen sich zurück, versteckten sich und die Wandler trennten sich von den überlebenden Mietgliedern der Organisation.
Ein Monat später trennten sich auch die einzelnen Arten der Morpher wieder. Jedoch waren Diese nur noch sehr wenig, im Gegensatz zu Anfang des Krieges. Doch die Menschen hatten kaum eine Chance eine halbwegs normales Leben zu führen, denn sie mussten aufpassen nie etwas über die Morpher zu sagen, denn selbst wenn sie es jemanden sagen, der nicht sofort damit zu einem Beamten der Regierung lief, wurden sie nach so einem Vorfall wie Ungeziefer behandelt und ausgestoßen.
Sechs Jahre nach dem Krieg riefen die Morpher einem neuen Rat ein, denn die Existenz wurde durch weiteres Wildern gefährdet, ihre Gruppen wurden immer kleiner.
Doch alle waren verwundert, als ehemalige Mietglieder und auch Neue wieder zu dem Rat kamen.  

Zeitliste:
Etwa 400.000 v.Chr. - Aufkommen des ersten Morpherähnlichen Wesen.
1981 n.Chr. - Elfenbein Figur, welche einen Morpher in der zwischenfase darstellt. Ist vor etwa 30.000 Jahre gemacht worden.
1986 n.Chr. - Höhlenmalerei von einem Morpher in der Zwischenfase.
1991 n.Chr. - Ein Skelett eines Morphers wurde gefunden.
1999 n.Chr. - Lage der Morpher wurde von dem ersten Menschen entdeckt. (19.12.1999)
2000 n.Chr. - Ein Morpher wurde von einem Wissenschaftler entführt. (04.01.2000)
2000 n.Chr. - Die Existenz der Morpher wurde öffentlich gemacht. (16.10.2000)
2000 n.Chr. - Die Morpher wurden freiwilder. (21.10.2000)
2000 n.Chr. - Die Organisation "FFM" wurde gegründet. (25.10.2000) [Mitgliedsanzahl: 25]
2000 n.Chr. - Die Regierung sah in den Morphern eine Bedrohung und begannen einen Krieg zu planen. (30.10.2000)
2001 n.Chr. - Die Organisation erfährt von der Planung des Krieges und will die Morpher warnen. (09.01.2001)[Mitgliedsanzahl: 89]
2001 n.Chr. - Die Organisation findest das Lager der Morpher und will mit ihnen Frieden schließen, um ihnen zu helfen. (27.01.2001)[Mitgliedsanzahl: 92]
2001 n.Chr. - Die Morpher und die Mitglieder der Organisation rufen einen rat ein. (28.01.2001)[Mitgliedsanzahl: 92]
2001 n.Chr. - Der Rat findest statt. (04.02.2001)[Mitgliedsanzahl: 92]
2001 n.Chr. - Ein Mitglied macht sich auf eigener Faust auf, um Waffen zu besorgen, geht aber daneben. (04.02.2001)[Mitgliedsanzahl: 91]
2001 n.Chr. - Die Morpher und die Mitglieder der Organisation begannen die Verteidigung zu planen. (10.02.2001)[Mitgliedsanzahl: 91]
2002 n.Chr. - Die Vorbereitungen für den Angriff von der Regierung wurde abgeschlossen. (15.11.2002)[Mitgliedsanzahl: 121]
2003 n.Chr. - Den Morphern wird gesagt dass bald der Krieg beginnen würde. (03.01.2003)[Mitgliedsanzahl: 289]
2003 n.Chr. - Der erste Angriff auf die Morpher. (06.01.2003)[Mitgliedsanzahl: 271]
2004 n.Chr. - Krieg beendet, viele hunderte Mopher getötet oder Gefangen. Das selbe gilt für Mitglieder der FFM-Organisation. (17.05.2004)[Mitgliedsanzahl: 46]
2004 n.Chr. - Überlebende Morpher und Mitglieder teilen sich. (22.05.2004)
2004 n.Chr. - Die einzelnen Arten der Morpher trennten sich. (22.06.2004)
2009 n.Chr. - Ein neuer Rat wird eingerufen. (06.06.2009)

Ziel des RPGs:Die Existenz der Morpher sichern und den Menschen klar zu machen, das Morpher nichts schlechtes wollen.
Zeitrahmen des RPGs:Langes Abenteuer
Kommentar:

Morpher:
Morpher sind Wesen zwischen Tier und Mensch. Sie besitzen Gene von einem Tier, was von Morpher zu Morpher weiter gegeben wird.
Der Morpher, hat Eigenschaften von dem Tier, von welchem es Gene besitzt. Und wenn ein Morpher die Gestalt dieses Tieres annehmen will, dann wird es auch tun. Doch in dieser Gestalt kann er die tierischen Instinkte nicht so leicht kontrolieren, wie in der menschlichen. Auch in geängstigter, erregter oder wütender Stimmung fällt ihnen dies schwerer. Sie können genau so auch nur Teile ihres Körpers in die tierische Gestalt verändern, was aber eher selten der Fall ist.
Meistens sind Morpher nackt, denn die Veränderung ihres Körpers geht nicht auf die Kleidung über, ausserdem ist es praktischer, da sie im meisten Fall im Wald leben. Für sie ist es normal, doch wenn sie Menschen begegnen, ziehen sich die Meisten etwas über.
Im Normalfall leben die Morpher getrennt nach den Genen der Wildtiere, was dazu führte, das sich die einzelnen "Familien" kaum kennen.
Morpher können nur ein gen von einem Wildtier in sich tragen, was heißt keine anderen Tiere wie z.B. Pferd, Katze, Hund, Hamster ect.
Hier einige gute Beispiele, auch wenn es mit Kleidung ist, was bei den Wandlern nicht der Fall sein wird!



Für alle Interessenten:
Die Geschichte beginnt an dem Punkt, wo die Inhaltsangabe aufhört.
Ich hätte es mir so vorgestellt, das jeder zwei spielt. Es können zwei Morpher sein, zwei Menschen oder ein Morpher und ein Mensch.
Am besten währe es, wenn die Geschlechter sehr ausgewogen währen, aber natürlich kann ich keinem zwingen einen Frau oder Mann zu spielen, wenn er/sie das nicht will!
Ich würde dieses RPG sehr ungezwungen halten, mann muss also nicht jeden Tag schreiben, es ist auch okay mal eine Woche nicht zu schreiben, wenn es im Nachhinein am besten eine Entschuldigung gibt. Auch könntet ihr etwas freier spielen, was heisst dass es nicht für User zu sehen ist, welche nicht im RPG mitspielen und das ich nur den Grundrahmen gebe und ihr dann sehr frei spielen könnt -  in ALLE RICHTUNGEN! Das heißt auch z.B. das ich euch ein Gelände beschreibe (gebe) in dem sich eure Charakter frei bewegen können und völlig frei und ohne einer Gruppe entscheiden und leben können.
Die Rat wird im Yosemite Park  (Naturschutz gebiet) abgehalten, wo logischer weise auch unser Abenteuer beginnen würde.
Ich würde vorschlagen das nicht mehr als zwei Wandler einer Art gibt, da so jeder ein wenig für sich selber etwas erfinden kann und sich nicht mit dem zweiten absprechen muss, welcher auch sie Arte Wandler hat.


[*]

Lg Alisa

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Ideen für Fantasy RPG's   So 11 Jan 2015, 13:31

Da ja leider im Forum nichts weiter geht und auch keine neuen Mitglieder kommen, würde ich sagen das wir wenigstens ein RPG starten.
Doch dazu muss ich wissen ob noch jemand eines veröffentlichen will, oder ob wir mit der Abstimmung beginnen sollen.

Lg A&A

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Ideen für Fantasy RPG's   So 11 Jan 2015, 13:31

Wenn nicht jetzt, wann dann?
Starten wir es.
Warten. Warten. Warten.




...




Pling.
GELANGWEILT!!
(Lange Rede, kurzer Sinn: JA! JETZT!)


...Ach ja: Voten wir für On- oder Off-Topic...?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
Asliana
Admin
avatar

Zuhause : ???/Oslo, Norwegen
Arbeit/Hobbys : Assassine/Bardame
Anzahl der Beiträge : 8836

BeitragThema: Re: Ideen für Fantasy RPG's   So 11 Jan 2015, 13:32

Ich würde so sagen: Wir machen On und Off, aber jedes einzeln. Und dann werden die Sieger gegeneinander Antreten. Okay?
Also wenn alles klar ist: Ab heute könnt ihr 3/4 Tage lang eure Stimme abgeben!
Ach und falls jemand unabsichtlich auf das falsch Klickt mit bitte einen Pn schicken, ich werde diesem/dieser dann helfen ^^
Lg A&A

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://x-men.forumfrei.com/forum.htm
 
Ideen für Fantasy RPG's
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» charakter ideen
» Fantasy Rpg - einfach magisch
» Meine RPG Ideen. ^^
» Faye Destiniy [Fantasy/Mythologie ]
» Ich suche Ideen für Gimp sachen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rollenspiel-Forum :: Ablage für Posts-
Gehe zu: